089 46098405 info@ng-immobilien.com
Wertermittlung

Wert ermitteln und erfolgreich verkaufen: Die Immobilienbewertung mit Nikolaus Gschlößl Immobilien

Der Preis Ihrer Immobilie ist - neben Faktoren wie der Ausstattung und der Lage - mit entscheidend für einen erfolgreichen Verkauf. Die unabhängige Immobilienbewertung durch Experten ist besonders wichtig, um einen für alle Seiten passenden und marktgerechten Preis zu ermitteln. Wir zeigen Ihnen, warum - und wie wir für Ihr Objekt den idealen Wert berechnen können.

Risiken bei der Wertermittlung in Eigenregie

Haus mit Münzen

Für die Festlegung des Objektwertes werden von Eigentümern meist ähnliche Immobilien zum Vergleich herangezogen. Doch achten sie dabei oft nicht auf Details, die entscheidend sein können.

Ein weiteres Risiko ergibt sich durch emotionale Faktoren und den ideellen Wert. Gefühle und Zeitdruck sind keine guten Begleiter auf dem Weg zum Immobilienverkauf. Sie könnten zu einem der folgenden Szenarien führen:

1. Szenario: Der Wert der Immobilie wird zu hoch angesetzt

Viele Immobilienverkäufer haben eine emotionale Bindung an ihr Haus oder ihre Wohnung. Zu viele Erinnerungen trüben die objektive Einschätzung des Immobilienwertes - und treiben ihn in die Höhe. Was die Eigentümer jedoch nicht bedenken: Interessenten haben diese emotionale Verknüpfung (noch) nicht. Dadurch erscheinen manche Preise viel zu hoch. Die Folge: Es gibt keine Anfragen und das Inserat verbleibt wochen- oder sogar monatelang im Portfolio.

2. Szenario Der Immobilienwert fällt zu niedrig aus

Gerade Immobilienverkäufer, die aus Zeitmangel ihre Immobilie schnell verkaufen möchten, neigen dazu, den Objektpreis niedriger anzusetzen. Jedoch entgeht dem Verkäufer somit nicht nur Gewinn - es besteht auch das Risiko, dass das Inserat unseriös wirkt. Interessenten werden vielleicht misstrauisch, weil der Preis so niedrig ist, und vermuten einen Haken an dem Angebot. Daher können auch hier Anfragen ausbleiben.

Die Lösung: Wert durch Experten festlegen lassen

Beratung

Mit einer unabhängigen Wertermittlung durch unsere Immobilienmakler vermeiden Sie diese Schwierigkeiten. Generell können für die Immobilienbewertung drei Verfahren zum Einsatz kommen: Das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Im Vergleichswertverfahren ziehen wir ähnliche Objekte für eine Beurteilung heran - achten dabei aber auf sämtliche Details, um ein realistisches Fazit ziehen zu können. Das Ertragswertverfahren zielt auf die Ermittlung von gleich zwei Werten: Den Bodenwert und den Immobilienwert, die sich an Faktoren wie der üblichen Nettokaltmiete der Gegend orientieren. Und das Sachwertverfahren bedient sich der gewöhnlichen Kosten für einen Neubau pro Quadratmeter Grundfläche. Letztlich mindert sich dieser Erstwert je nach Alter der Immobilie und dem Zustand. Dafür ist eine genaue Beurteilung nötig.

Wir entscheiden je nach Sachlage, welche Maßnahme sinnvoll ist, und wenden diese für Sie zuverlässig an. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie eine Immobilienbewertung durch unsere erfahrenen Makler wünschen.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@ng-immobilien.com
Tel.: 089 46098405

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

Baupreise auf Rekordhoch

Baupreise auf Rekordhoch Weiterlesen...

Wohnimmobilien: Preise steigen immer weiter

Wohnimmobilien: Preise steigen immer weiter Weiterlesen...

Inflation auf Rekordhoch

Inflation auf Rekordhoch Weiterlesen...

NG-Immobilien

Ihr regionaler Makler in Oberhaching