089 46098405 info@ng-immobilien.com
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung


Datenschutz

Vielen Dank für Ihren Besuch unserer Website. 
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Daher möchten wir Sie an dieser Stelle über den Datenschutz informieren. Selbstverständlich beachtet die Nikolaus Gschlößl Immobilien GmbH die gesetzlichen Bestimmungen des deutschen Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU (BDSG-neu), des Telemediengesetzes (TMG), der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (Datenschutz-Grundverordnung DSGVO).

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Das Erheben und die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 I b der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für die Bearbeitung und Erfüllung des erteilten Auftrags, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art 6 I f DSGVO (Anspruchsprüfung) und nach Art 6 I c DSGVO für die Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach MaBV und GwG zulässig.

 

1. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) Einzelangaben über persönlich oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse).

Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Zur Bearbeitung Ihres Auftrags, erheben wir folgende Informationen: Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift, eine gültige E-Mail-Adresse, Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk), Angaben zu vereinbarten Entgelten, Informationen über die gesuchte bzw. angebotene Immobilie und Angaben, die nach Ihrem Auftrag für den An- bzw. Verkauf oder die An- bzw. Vermietung der Immobilie notwendig sind. Bei Eintritt in die abschließenden Verhandlungen mit natürlichen Personen sind wir gesetzlich verpflichtet,  eine Kopie Ihres Identifikationsnachweises (nur mit natürlichen Personen) zu erstellen. Diese Daten erheben wir, um Sie als Partner des erteilten Auftrags zu identifizieren und den Auftrag ordnungsgemäß bearbeiten zu können, die Korrespondenz mit Ihnen durchzuführen, zur Rechnungsstellung, zur Abwicklung von Ansprüchen aus dem Auftragsverhältnis sowie zur Erfüllung unserer Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten nach der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) und dem Gesetz zur Bekämpfung der Geldwäsche (GwG).

 

2. Welche Daten werden gespeichert?

Grundsätzlich ist es für die Nutzung der Seiten der Nikolaus Gschlößl Immobilien GmbH nicht notwendig, dass Sie personenbezogene Daten mitteilen. Wenn Sie, z.B. bei einer Anfrage über das Kontaktformular Ihre personenbezogenen Daten mitteilen, so werden diese nur soweit verarbeitet, wie es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Erfüllung des Vertrages notwendig ist.

Mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseite werden automatisch diese sogenannten Server-Logfiles durch unseren Web-Hosting Auftragsverarbeiter erfasst. Zweck der Erfassung ist die Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website. Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Website darzustellen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit.b DSGVO, sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Bereitstellung seiner Dienste.

 

Zugriffsdaten:

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

- Besuchte Website
- Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
- Verwendeter Browser
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendete IP-Adresse

 

Die o.g. erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.
Eine Datenerhebung sowie -verarbeitung oder Zuordnung dieser Informationen zu einer bestimmten Person erfolgt nicht.
Diese Daten werden nicht gesammelt, weiter genutzt oder gespeichert.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen.

Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browsers. Dort finden Sie auch die Möglichkeit Cookies aus dem Browser nachträglich zu löschen.

 

Google Produkte etc.

Produkte wie Google Maps, Google Adwords Conversion Tracking,

Google Remarketing, Adobe Analytics, Dynamic Yield, Twitter-Button, Facebook Plug-ins, Pinterest-Plugin, WhatsApp Share Button oder ähnliche Produkte werden von unserer Website nicht genutzt.

 

Dauer der Speicherung

Die für die Durchführung des Auftrag erhobenen personen- oder immobilienbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gem. MaBV und GwG (5 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem der Auftrag endet) gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 I c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (Abgabenordnung, Handelsgesetzbuch) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind (Buchungsbelege 10 Jahre, Handelsbriefe, als solche gelten auch Emails, 6 Jahre), Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 I a DSGVO eingewilligt haben oder es für die Dauer offener Ansprüche aus dem Auftragsverhältnis zu deren Prüfung und Nachweis erforderlich ist bis zum Ablauf der Verjährungsdauer.

 

Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis, d.h. den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten, verpflichtet. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

 

Wir weisen aber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

3. Weitergabe an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die Zwecke erhoben, verarbeitet und gespeichert, die Sie die Nikolaus Gschlößl Immobilien GmbH mitgeteilt haben.

Ihre Daten werden ausschließlich im Inland gespeichert. Um die vertragsgemäßen Hauptvertragsverhandlungen (Kauf/Miete etc.) anzubahnen, ist die Weitergabe der Daten an den Hauptvertragspartner, an die von ihm oder von Ihnen zur Vertragserstellung beauftragte Person zulässig sowie, um mit einem anderen Makler im Rahmen eines Gemeinschaftsgeschäfts den Auftrag zu bearbeiten oder soweit die Daten zur Immobilie im Wege der üblichen Inserate wiedergegeben werden.

Die Weitergabe Ihrer Daten im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrages erfolgt ausschließlich auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Darüber hinaus geben wir die erhobenen Daten nur mit Ihrer Zustimmung weiter.

 

Die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Die Mitarbeiter der Nikolaus Gschlößl Immobilien GmbH sind streng zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzrichtlinien verpflichtet.

 

4. Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, gemäß Art. 7 III DSGVO Ihre erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. In diesem Fall dürfen wir die Datenverarbeitung, die auf der Einwilligung beruht, nicht mehr fortführen; gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können Auskunft über Verarbeitungszwecke, Kategorien der personenbezogenen Daten, Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern wir sie nicht selbst erhoben haben sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer gespeicherten Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, üblichen  und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 I  f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer persönlichen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an unsere Adresse.

 

5. Änderung unserer Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig (Stand 22. Mai 2018). Teile der Datenschutzerklärung können jedoch von der verantwortlichen Stelle geändert oder aktualisiert werden, ohne dass Sie vorher von uns benachrichtigt werden.

 

6. Hinweis für Verbraucher

Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

7. Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist:

Nikolaus Gschlößl Immobilien GmbH

Holzstraße 27a in 82041 Oberhaching

München HRB 69105

Geschäftsführer: Nikolaus Gschlößl

Telefon +49 89 46098405 mail info@ng-immobilien.com

 

8. Beschwerden

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dies ist Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz,

Herr Prof. Dr. Thomas Petri

 

Schreiben           Postfach 22 12 19, 80502 München

Besuchen           Wagmüllerstraße 18, 80538 München

Tel                       089 212672-0

Fax                      089 212672-50

Mail                      poststelle@datenschutz-bayern.de

 

 

 

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@ng-immobilien.com
Tel.: 089 46098405

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

Eigener Herd ist Goldes wert!

Erfolgsgeschichte für unsere "alten Hasen" Weiterlesen...

A1 Schwimmbadbau, unser neuer Partner im Bereich Wellness und Schwimmbadlandschaften

A1 Schwimmbadbau Weiterlesen...

Wann ein Mieter renovieren muss

Wohnung streichen & Co.: Dann müssen Mieter renovieren! Weiterlesen...

NG-Immobilien

Ihr regionaler Makler in Oberhaching